Ein junges Pärchen in Winterkleidung auf dem Weihnachtsmarkt mit Tassen in der Hand, im Hintergrund leuchten Lichter.

Ziele

Adventszeit
in NRW

Weihnachtsmärkte in NRW – von klassisch bis ausgefallen

Wenn blinkende Lichter die kalte Luft erleuchten, süße Düfte durch die Gassen ziehen und über allem der Klang von leiser Musik schwebt, dann ist wieder Weihnachtszeit. In ganz NRW verwandeln sich im Dezember Vorplätze, Schlosshöfe und Straßenzüge in Schauplätze für Weihnachtsmärkte – unsere Tipps für winterliche Ausflüge haben wir hier zusammengestellt.


Wer ganz klassisch am liebsten Reibekuchen und Co. an Holzhütten verputzt, wird in unseren Ausflugszielen genauso fündig wie diejenigen, die sich bei einem Weihnachtsmarktbesuch auf außergewöhnliche Erlebnisse freuen. Obendrein ergänzen unsere Tipps zum Jahreswechsel die Liste. Und damit die An- und Abfahrt auch nach dem Genuss von Glühwein sicher klappt, sind alle Märkte bequem mit Bus und Bahn erreichbar.

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen
15Nov

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

Vom 15. November bis zum 23. Dezember verwandelt sich die Essener Innenstadt in einen internationalen Weihnachtsmarkt. An rund 250 Ständen wartet ein internationales Angebot – von A wie Albanien bis Z wie Zypern. Parallel zum Weihnachtsmarkt ist die gesamte Innenstadt mit beeindruckenden weihnachtlichen Lichtinstallationen geschmückt. Tipp: Im ehemaligen Rittergut Hugenpoet findet vom 28. November bis zum 1. Dezember sowie vom 5. bis zum 8. Dezember der Nikolausmarkt statt. Über 60 Aussteller warten mit einem umfangreichen kunsthandwerklichen sowie kulinarischen Angebot auf.


Anis & Zauber Duisburg
21Nov

Anis & Zauber Duisburg

In Duisburg findet vom 21. November bis zum 30. Dezember der erste mehrwöchige vegane Weihnachtsmarkt statt. Auf der Münzstraße in der Duisburger Altstadt werden wöchentlich wechselnde vegane Köstlichkeiten und kunstvolle Waren angeboten. Obendrein gibt es ein Workshop-Programm, das unter anderem Handwerk-Tipps oder Yoga-Übungen umfasst. Der ganze Markt ist nachhaltig konzipiert – die Stände bestehen aus recycelten Materialien, statt Papp- oder Plastikbesteck nutzen die Gäste richtiges Geschirr.


Aachener WeihnachtsMarkt
21Nov

Aachener WeihnachtsMarkt

Vor dem Aachener Dom und Rathaus vermittelt der Markt eine besonders schöne Kulisse – darum ist es kaum verwunderlich, dass der Markt zu den zehn schönsten in Europa zählt. Bekannt ist die Stadt vor allem durch ein köstliches Gebäck: die Printen. Diese gibt es vom 21. November bis zum 23. Dezember in zahlreichen Variationen an den WeihnachtsMarkt-Ständen zum Probieren und Kaufen. Weitere Stände mit Kunsthandwerk geben die Gelegenheit, einzigartige Geschenke für die Liebsten zu kaufen.


Dortmunder Weihnachtsstadt
21Nov

Dortmunder Weihnachtsstadt

Der Dortmunder Weihnachtsmarkt ist einer der größten in der Region – kein Wunder also, dass der Name 2019 in „Dortmunder Weihnachtsstadt“ geändert wurde. An rund 300 Ständen kann vom 21. November bis zum 30. Dezember geschlemmt, Glühwein geschlürft und der Geschenkeeinkauf erledigt werden. Nicht nur die Anzahl der Stände ist riesig, sondern auch der Weihnachtsbaum: Mit 45 Metern Höhe stellt er den Mittelpunkt des Dortmunder Weihnachtsmarkts dar. Eine weitere Besonderheit: Das jährlich wechselnde Motiv der Glühweintasse, die für viele ein beliebtes Sammelobjekt ist.


Winterzauber Euskirchen
21Nov

Winterzauber Euskirchen

Der Euskirchener Weihnachtsmarkt „Winterzauber” findet dieses Jahr in der Zeit vom 21. November 2019 bis einschließlich 5. Januar 2020 in der Innenstadt statt. Der Markt punktet mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot und einem umfänglichen Kinderprogramm. Tipp: Am vierten Adventswochenende (20. bis 22. Dezember) finden im City-Forum und Kinocenter die „Klosterlichter” statt, eine außergewöhnliche Lichtinstallation kreiert eine beeindruckende Atmosphäre.


Phantastischer Mittelalterlicher Lichter Weihnachtsmarkt
21Nov

Phantastischer Mittelalterlicher Lichter Weihnachtsmarkt

Romantisch, phantastisch und historisch: Vom 21. November bis 29. Dezember präsentiert sich der Phantastische Mittelalterliche Lichter Weihnachtsmarkt an jedem Wochenende den Besuchern im Dortmunder Fredenbaumpark. Tavernen, Marktstände, Spielleute und Wandervolk laden zum Verweilen ein und die romantische Beleuchtung des Sees sorgt für eine besondere Atmosphäre.


Weihnachtsmarkt Xanten
22Nov

Weihnachtsmarkt Xanten

Der Weihnachtsmarkt in direkter Nähe zum Dom in Xanten ist klein, aber fein. Vom 22. November bis zum 22. Dezember dreht sich hier alles um Gemütlichkeit und ein besinnliches Zusammensein. Besucher bummeln entspannt über den Markt, genießen die vielen Handwerksstände und trinken in gemütlicher Atmosphäre einen heißen Kakao. Tipp: Am 7. und 8. Dezember findet im Rathaus ein Weihnachtskunstmarkt statt.


Weihnachtsmarkt Siegen
22Nov

Weihnachtsmarkt Siegen

Vor der schönen Schlosskulisse Siegens finden sich zur Adventszeit viele verschiedene Stände, die sich der Kulinarik und dem Kunsthandwerk widmen. Vom 22. November bis zum 23. Dezember stoßen Besucher neben den Klassikern Paradiesapfel und gebrannte Mandeln auch auf eine Menge an lokalen Spezialitäten, wie beispielsweise Handbrot oder gebackenen Fisch. An zahlreichen Ständen wird Handwerkskunst angeboten – ideal, um einfach zu staunen oder für die Lieben ein einzigartiges Geschenk zu kaufen. Tipp: Die Eisbahn auf dem Schlosshof am Unteren Schloss bietet Spaß für jedermann.


Weihnachtsmarkt Paderborn
22Nov

Weihnachtsmarkt Paderborn

Zur Adventszeit erleuchten prachtvolle Lichtinszenierungen den Markt- und Domplatz in Paderborn. Insgesamt bieten vom 22. November bis zum 23. Dezember mehr als 60 Stände Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Spielzeug und allerlei Leckereien, von süß bis deftig, an. Traditionell erwarten die kleinen Besucher das über 100 Jahre alte „Paderborner Pferdekarussell“ und das historische Riesenrad am Marienplatz. Tipp: Anstatt Glühwein empfiehlt sich in Paderborn ein Tässchen der traditionellen Feuerzangenbowle aus Kupferkesseln.


Weihnachtsmärkte Münster
22Nov

Weihnachtsmärkte Münster

Die Adventszeit in Münster ist eine ganz besondere Zeit: Der Prinzipalmarkt erstrahlt in goldenem Glanz, die Giebelhäuser werden dezent beleuchtet und die Geschäfte sind allesamt festlich dekoriert. Vom 22. November bis zum 23. Dezember laden gleich fünf Weihnachtsmärkte mit rund 300 Ständen zum Bummeln, Einkaufen und Genießen nach Münster ein. Tipp: An allen vier Adventssamstagen ist die Nutzung von Bus und Bahn im Stadtgebiet Münster kostenfrei!


Kupferstädter Weihnachtstage, Stolberg
22Nov

Kupferstädter Weihnachtstage, Stolberg

Erlebt die Vorweihnachtszeit auf der Burg! Der Weihnachtsmarkt in Stolberg hat jeweils an den fünf Wochenenden (22. November bis 22. Dezember, jeweils von Freitag bis-Sonntag) vor Weihnachten geöffnet. Während der Duft von Glühwein und Gebratenem durch die Luft zieht, lässt es sich herrlich über die verschiedenen Burghöfe vorbei am Museum Torburg bis zum Kaiserplatz schlendern. Das kinderfreundliche Programm eignet sich vor allem für Familien. Tipp: Ab dem 1. Dezember findet täglich die „Törchenöffnung" des größten Adventskalenders der Region mit Rahmenprogramm statt.


Weihnachtsmarkt Bad Münstereifel
22Nov

Weihnachtsmarkt Bad Münstereifel

Der Weihnachtsmarkt in Bad Münstereifel lädt vom 22. November bis zum 29. Dezember zu einem gemütlichen Beisammensein inmitten stimmungsvoller Beleuchtung ein. Besonders die weihnachtlich geschmückte Altstadt lohnt sich für einen Besuch. Ein Highlight des Weihnachtsmarkts in Bad Münstereifel ist die Eisbahn – ein Spaß für Groß und Klein!


Kölner Weihnachtsmärkte
23Nov

Kölner Weihnachtsmärkte

In der Metropole Köln finden zur Adventszeit rund 20 Weihnachtsmärkte statt. In jedem „Veedel“ der Stadt kann man weihnachtliche Köstlichkeiten naschen oder einen heißen Glühwein trinken. Ein Highlight ist jedoch der Hafen-Weihnachtsmarkt: Direkt am Rhein bieten vom 23. November bis zum 23. Dezember 80 schneeweiße Pagodenzelte mit Spitzdächern, die an Schiffssegel erinnern, verschiedene Leckereien und Waren rund um das maritime Thema an. Der berühmteste Markt befindet sich natürlich auf dem Roncalliplatz direkt vor dem Kölner Wahrzeichen – dem Dom.


Weihnachtsmarkt Bad Oeynhausen
25Nov

Weihnachtsmarkt Bad Oeynhausen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Oeynhausen wird es nie langweilig. Hier gibt es vom 25. November bis zum 29. Dezember jeden Tag Programm, von Live-Musik bis hin zu spannenden Lesungen oder beeindruckenden Theater-Inszenierungen. Eine Eislaufbahn lädt zum vergnügten Schlittschuhfahren ein. Wer danach Appetit verspürt, der kann an rund 25 Gastronomieständen und Glühwein-Buden seinen Hunger stillen.


Weihnachtsmarkt Bielefeld
25Nov

Weihnachtsmarkt Bielefeld

Vor der historischen Kulisse der restaurierten Patrizierhäuser ist die Atmosphäre des Bielefelder Weihnachtsmarkts besonders festlich. Genießt vom 25. November bis zum 30. Dezember an den zahlreichen Ständen Glühwein oder Grünkohl und entdeckt lokales Kunsthandwerk. Tipp: Auf dem Klosterplatz kann man dieses Jahr Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen.


Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen
25Nov

Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen

Die Hattinger Altstadt ist eine der schönsten der Region – und legt zur Adventszeit noch eine Schippe drauf. Weihnachtliche Dekoration lässt beim nostalgischen Weihnachtsmarkt die Stadt vom 25. November bis zum 22. Dezember im Glanz erstrahlen. Highlight des Markts sind die besonderen Kunsthandwerksstände: In der Krippenausstellung präsentieren Krippenfigurenschnitzer aus Bethlehem ihre Schnitzarbeiten aus Olivenholz, ein Korbflechter bietet handgeflochtene Weideeinkaufskörbe an und Hattinger Vereine zeigen ihre Kunstwerke.


Weihnachts- und Wintermarkt Heinsberg
25Nov

Weihnachts- und Wintermarkt Heinsberg

Der Weihnachts- und Wintermarkt Heinsberg lädt bis ins neue Jahr zum gemütlichen Beisammensein ein. Vom 25. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 können Besucher auf dem Marktplatz nicht nur typische Weihnachtsleckereien genießen, sondern sich auch sportlich betätigen: Bei „Heinsberg on Ice“ kommen Pirouettendreher und Wintersport-Fans auf der großen Eislaufbahn voll auf ihre Kosten.


Romantischer Weihnachtsmarkt Schloss Merode
27Nov

Romantischer Weihnachtsmarkt Schloss Merode

Auf dem malerischen Gelände von Schloss Merode erwartet die Besucher ein idyllisches Dorf mit liebevoll geschmückten Holzhäuschen. Vom 27. November bis zum 22. Dezember tauchen unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln den Schlosshof sowie den weitläufigen Park in stimmungsvolles Licht, außerdem sorgen offene Feuerstellen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit. Der perfekte Ort für einen romantischen Weihnachtsmarktbesuch!


Adventsdorf Erkelenz
27Nov

Adventsdorf Erkelenz

Zur Vorweihnachtszeit verwandelt sich die Stadt Erkelenz ein idyllisches Adventsdorf. Besucher können vom 27. November bis zum 23. Dezember rund um das Alte Rathaus klassische Handwerkstechniken kennenlernen, in der rustikalen Taverne ein heißes Getränk genießen und sich obendrein vom spannenden Programm für Groß und Klein verzaubern lassen.


Weihnachtszeit Schloss Drachenburg
01Dec

Weihnachtszeit Schloss Drachenburg

2019 bietet Schloss Drachenburg in Königswinter den Besuchern allen vier Adventswochenenden eine besondere Themenreise in die Vergangenheit. Unter dem Motto „Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte“ geht die Reise zurück ins 19. Jahrhundert. Im Fokus des Markts stehen Entschleunigung und ein gelassenes Einstimmen auf die Weihnachtszeit.


Weihnachtsmarkt Schloss Lüntenbeck Wuppertal
07Dec

Weihnachtsmarkt Schloss Lüntenbeck Wuppertal

Der Weihnachtsmarkt im Schloss Lüntenbeck ist genau das Richtige für all diejenigen, die Ruhe und Besinnlichkeit suchen. Am zweiten und dritten Adventswochenende (7./8. und 14./15. Dezember) klingt dezente Barockmusik über das Gelände, an den Ständen wird ausgewähltes Kunsthandwerk verkauft und ein besonderes Gastronomieangebot sowie Rahmenprogramm sorgt für Sättigung und Unterhaltung.


Bad Berleburger WeihnachtsZeitreise
13Dec

Bad Berleburger WeihnachtsZeitreise

Bei der Bad Berleburger WeihnachtsZeitreise lassen vom 13. bis zum 15. Dezember Gaukler, Musiker und Handwerker historische Weihnachtsbrauchtümer aufleben. Besonders am Abend bietet der Markt ein traumhaftes Ambiente. Bei Fackel- und Kerzenschein schlendert man über den barocken Schlosshof, kann handgefertigte Schwibbögen bestaunen und lokale Spezialitäten genießen.


Christkindmarkt Engelskirchen
14Dec

Christkindmarkt Engelskirchen

Der Name ist Programm: In Engelskirchen erwarten die Besucher am dritten Adventswochenende (14./15. Dezember) himmlische Weihnachtsmärkte. Neben dem Markt im Zentrum von Engelskirchen finden ebenfalls Märkte in den Vororten Loope und Ründeroth statt. Es gibt außergewöhnliches Kunsthandwerk zu entdecken und vielerlei kulinarische Genüsse zu erleben. Hier kommen Groß und Klein auf ihre Kosten! Übrigens: Wer sichergehen möchte, dass sein Wunschzettel garantiert beim Christkind ankommt, gibt den Brief einfach bei der offiziellen Christkindpostfiliale der Deutschen Post direkt in Engelskirchen ab.


Hammer Weihnachtscircus
20Dec

Hammer Weihnachtscircus

Unter dem Motto „fernöstlich – festlich – familiär“ gastiert der Hammer Weihnachtscircus vom 20. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 im Zeltpalast an den Zentralhallen Hamm. Neben Clown-Shows und Gauklerei steht die atemberaubende Artistik des Chinesischen Nationalcircus auf dem Programm – und entführt Groß und Klein in eine exotische Märchenwelt.


Bonner Weihnachtscircus
20Dec

Bonner Weihnachtscircus

Traditionsreich und doch neu: Der 13. Bonner Weihnachtscircus, der vom 20.12.2019 bis zum 05.01.2020 seine Zelte aufschlägt, verspricht eine Show der Extraklasse mit Artisten aus aller Welt, Tanzeinlagen und Clown-Nummern. Hier lassen sich Weihnachten und der Start ins neue Jahr feiern – oder zahlreiche Nachmittags- und Abendvorstellungen genießen.


Weihnachtscircus Aachen
20Dec

Weihnachtscircus Aachen

Wenn sich beim Original Aachener Weihnachtscircus der Vorhang hebt, darf sich das Publikum Jahr für Jahr auf ein komplett neues Programm freuen. Vom 20. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 stehen Weltklasse-Artisten in der Manege auf dem Bendplatz, die für Unterhaltung für die ganze Familie sorgen.


Alle Jahre wieder ...

So beständig, wie Weihnachtsmusik über den Markt schallt, so zuverlässig erklingen zwischen den Hütten die altbekannten Sprüche über Bratwurst, Glühwein und Deko. Die typischsten (und manchmal auch nervtötendsten) Sätze haben wir in unserem Weihnachtsmarkt-Bingo festgehallten – wer sein Bingo zuerst gefüllt hat, bekommt von den anderen einen Glühwein ausgegeben.


Mit Bus und Bahn zum Weihnachtsmarkt

Die Tickets des NRW-Tarifs bringen Weihnachtsmarktbesucher bequem ans Ziel und wieder nach Hause – so steht auch dem Genuss von Glühwein, Lumumba und Co. nichts im Weg.

SchönerTagTicket NRW Single

Für Alleinreisende, die einen schönen Tag in NRW erleben möchten.

Mehr erfahren Ticket kaufen

SchönerTagTicket NRW 5 Personen

Für kleine Gruppen oder Familien, die gemeinsam einen schönen Tag in NRW erleben wollen.

Mehr erfahren Ticket kaufen

EinfachWeiterTicket

Kurzerhand vom heimischen in den angrenzenden Tarifraum fahren – zwischen AVV, VRS und VRR.

Mehr erfahren Ticket kaufen

AnschlussTicket NRW Einzelfahrt

Das komfortable Plus zum Abo-, Zeit- oder KombiTicket für eine Fahrt zwischen Rheinland und Westfalen.

Mehr erfahren

AnschlussTicket NRW Hin&Rück

Das komfortable Plus zum Abo-, Zeit- oder KombiTicket für Fahrten zwischen Rheinland und Westfalen – einmal hin und wieder zurück.

Mehr erfahren