Draisinenfahrt, Kranenburg

Schienenstrecken mit Fahrrad-Draisinenerradeln

Draisinenfahrt, Kranenburg
Foto: Grenzland-Draisine GmbH/Foto Karl Reinery

Heute können Ausflugsgäste zwischen Kleve, Kranenburg und Groesbeek wie auf einem Fahrrad in die Pedale treten - und mit Draisinen über historische Gleise rollen! Lenken ist dabei nicht nötig, sodass man ungehindert die attraktive niederrheinische Landschaft betrachten kann. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Routen, zwischen denen man wählen kann: "Die Ausgiebige" ist ca. 10 km lang und führt vom Bahnhof Kranenburg bis zum Spoykanal in Kleve (bzw. umgekehrt). Die zweite Tour - "Die Grenzenlose" - ist ca. 5,5 km lang und verläuft zwischen Kranenburg und dem niederländischen Groesbeek.

Den Spaß auf der Schiene erradeln Sie mit Fahrrad-Draisinen für zwei bis vier Personen oder Club-Draisinen für neun bis 14 Personen. Das ideale Erlebnis also für Ihren nächsten Familienausflug, Geburtstagsfeiern oder Firmen- und Vereinsfeste. Daneben werden attraktive Angebote rund um Ihre Fahrt mit der Grenzland-Draisine geboten. Ob Grillen, Kaffee und Kuchen, Stadtführung oder Museumsbesuch - informieren Sie sich auf der Internetseite.

Weitere Informationen:

www.grenzland-draisine.eu

Information

Region:
VRR
Grenzland-Draisine GmbH
Bahnhofstrasse 15
47559 Kranenburg