Hetjens-Museum, Düsseldorf

Keramikgeschichte von den Anfängen bis in die Gegenwart

Hetjens-Museum, Düsseldorf
Foto: Hajo Drees (2012)

8.000 Jahre Keramikgeschichte zeigt das Düsseldorfer Hetjens-Museum. Es ist das einzige Institut weltweit, das die Keramikgeschichte von ihren Anfängen bis in die Gegenwart sammelt. Die außergewöhnliche Sammlung auf über 2.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche birgt viele kostbare Töpferarbeiten aus aller Welt, darunter eine raumfüllende Halbkuppel, die um 1680 in Multan, im heutigen Pakistan, entstand. Wechselnde Sonderausstellungen zu verschiedenen Themenbereichen ergänzen die Sammlung. Breiten Raum im Museumsangebot nimmt die praktische Arbeit ein. In einem bestens ausgestatteten Töpferraum finden regelmäßig Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. 

Weitere Informationen:

www.duesseldorf.de/hetjens

Information

Region:
VRR
Hetjens Museum
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf