LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund

"Schloss der Arbeit"

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund
Foto: LWL/Fischer

Seit 100 Jahren gibt es die Zechen- und Hafenbahn.

Das „Schloss der Arbeit“, wie die Zeche Zollern heute auch genannt wird, ist ein modernes Museum der Industriekultur. Die an den Jugendstil erinnernden Gebäude zeigen Besuchern auf großen Schautafeln, mit Fotografien sowie einer Diaschau, wie das Arbeitsleben früher aussah, welche Maschinen zum Einsatz kamen und vieles mehr. Die Maschinenhalle mit dem eindrucksvollen Jugendstilportal ist heute eine Ikone der Industriekultur. Auf den Gleisen des Zechenbahnhofs im Außengelände werden originale Fahrzeuge gezeigt.

Weitere Informationen:

www.lwl-industriemuseum.zeche-zollern.de

Information

Region:
VRR
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388 Dortmund