Siegerlandmuseum, Siegen

Kunstgenuss mit Aussicht

Siegerlandmuseum, Siegen
Foto: Siegerlandmuseum

Das Obere Schloss in Siegen gehört zu den wichtigsten Baudenkmälern Südwestfalens. Die Höhenburg wurde wahrscheinlich um 1224 erbaut und war im Mittelalter Stammsitz der Grafen von Nassau-Siegen. Seit 1905 beherbergt das Obere Schloss auf dem Siegberg ein viel besuchtes Regionalmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte: das Siegerlandmuseum.

Auf rund 1.500 m² Ausstellungsfläche ist unter anderem ein Schaubergwerk untergebracht, das Zeugnis von der bergmännischen Tradition des Siegerlandes ablegt. Zudem finden Besucher hier beispielsweise eine umfangreiche Porträtsammlung des Grafengeschlechts Oranien-Nassau und - als Highlight - den Rubenssaal, der dem in Siegen geborenen Barockmaler Peter Paul Rubens gewidmet ist. Zu bewundern sind neun Originalgemälde und zahlreiche Grafiken des weltberühmten Künstlers.

Weitere Informationen:

www.siegerlandmuseum.de

Information

Region:
WestfalenTarif
Siegerlandmuseum
Oberes Schloss 2
57072 Siegen