Sparrenburg, Bielefeld

Trutziges Wahrzeichen auf dem Berg

Sparrenburg, Bielefeld
Foto: Bielefeld Marketing GmbH

Hoch über der Stadt thront die mittelalterliche Sparrenburg. Früher furchteinflößende Festung, ist sie heute beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.

Ganz oben ist der Blick über Bielefeld am allerbesten: Burgbesucher sollten auf jeden Fall den 37 Meter hohen Turm besteigen und die Aussicht genießen. Aber auch der Weg nach unten lohnt sich, denn dort gibt es die Kasematten, die unterirdischen Gänge der Burg, zu erkunden.

Ursprünglich diente das Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert der Sicherung des Bielefelder Passes über den Teutoburger Wald und als Herrschersitz der Familie von Ravensberg. Im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgestaltet, ist die Anlage heute Schauplatz des jährlichen Sparrenburgfestes samt mittelalterlichem Markt. Zudem liegt die Festung unmittelbar am Hermannsweg, einem der schönsten Höhenwanderwege bundesweit.

Weitere Informationen:

www.bielefeld.jetzt/sparrenburg

Information

Region:
WestfalenTarif
Sparrenburg
Am Sparrenberg
33602 Bielefeld