Zoo Köln

Mehr als 10.000 Tiere leben hier

Zoo Köln
Foto: Kölner Zoo

Mit mehr als 500 Tierarten aus allen Kontinenten und Weltmeeren zählt der Kölner Zoo zu den größten Tierparks in Deutschland. 1860 gegründet, ist er zudem der drittälteste - und präsentiert sich heute als modernes Naturschutzzentrum.

Mitten in Köln leben etwa 5.000 Tiere aus allen Kontinenten und Weltmeeren. Großzügige Panorama-Anlagen prägen das Bild des Zoos. So ist der Elefantenpark der größte Auslauf für asiatische Elefanten nördlich der Alpen. Im Urwaldhaus und seinen Außenanlagen leben Flachland-Gorillas und Borneo-Orang-Utans.

Das Tropenhaus mit seinem südostasiatischen Regenwald ist ein Lebensraum für exotische Vögel, Flughunde, Reptilien und tropische Pflanzen. Zu den zahlreichen seltenen Arten des Zoos gehören Okapis, Zwergpinguine, Moschusochsen und Sibirische Tiger.

Weitere Informationen:

www.koelnerzoo.de

Information

Region:
VRS
Zoo Köln
Riehler Strasse 173
50735 Köln