Zwei Schülerinnen in Sommerkleidung stehen vor einem Bahnhof und schauen fröhlich auf ein Handy.

Heimat-Tierpark Olderdissen

Auf dem Johannisberg in Bielefeld sind ausschließlich Tiere zu sehen, die heute in der Region zu Hause sind oder es früher einmal waren.

Heimat-Tierpark Olderdissen
Foto: Johannes Höhn

Der Heimat-Tierpark Olderdissen ist umgeben von ganz viel Grün und liegt mitten im Teutoburger Wald – das macht ihn für Mensch und Tier attraktiv. Neben Wölfen, Gämsen und Fischottern, die als Stammbewohner in großen Gehegen leben, haben sich auch freilebende Störche oder Reiher auf dem Gelände angesiedelt. Zudem heißt es hier: „Achtung, freilaufende Murmeltiere!“, denn die lustigen Lebewesen betrachten den gesamten Park als ihr Revier.

Insgesamt rund 450 Tiere 100 verschiedener Arten tummeln sich auf der großen Anlage mit Teichen, Wiesen und Wäldern. Ein Ort des aktiven Lernens, an dem es möglich ist, die heimische Natur und deren Tiere zu erleben. Das ideale Ausflugsziel für einen lehrreichen Tag mit der ganzen Familie.

Zur Website des Heimat-Tierparks Olderdissen


Anfahrt

Mit der Linie 24 bis Tierpark, Bielefeld-Gadderbaum

Information

Region:
WestfalenTarif
Heimat-Tierpark Olderdissen
Dornberger Str. 149 a
33619 Bielefeld