Zwei Schülerinnen in Sommerkleidung stehen vor einem Bahnhof und schauen fröhlich auf ein Handy.

Wasserski Langenfeld

Auf der riesigen Anlage zwischen Köln und Düsseldorf heißt es vor allem eines: Balance halten.

Wasserski Langenfeld
Foto: Johannes Höhn

Egal ob auf Skiern oder mit den Füßen auf dem Wakeboard stehend – auf der Wasserski-Anlage Langenfeld kommen Wassersport-Fans voll auf ihre Kosten. Auf sechs verschiedenen Bahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden lässt sich das Fahrgefühl auf dem Wasser bestens auskosten. Auch Wellenreiten ist auf der Anlage möglich: Hier gibt es die weltweit erste stehende Welle in einem See. Bis zu 1,60 Meter hoch bäumt sich die Wasserwand unter freiem Himmel auf.

Aber nicht nur Action-Fans sind auf der Anlage herzlich willkommen. An einem heißen Sommertag können Besuchende sich auch gemütlich abkühlen oder etwa eine der vielen Spazierrouten um den See einschlagen. Wer will, bringt sich sein eigenes Grillgut mit oder lässt sich im Restaurant mit Terrasse verwöhnen. Und wer Lust auf einen Sundowner hat, sollte unbedingt in der Beachbar Platz nehmen.

Zur Website von Wasserski Langenfeld


Anfahrt

Mit der Linie 777 bis Wasserski, Langenfeld-Berghausen

Information

Region:
VRR
Wasserski Langenfeld
Baumberger Str. 88
40764 Langenfeld (Rheinland)