Bieke Depoorter im NRW-Forum Düsseldorf

22.11.2019

In fünf aktuellen, teils fortlaufenden Projekten setzt sich Depoorter mit gegenwärtigen gesellschaftlichen Themen auseinander und hinterfragt ihre Rolle als Fotografin sowie die Grenzen ihres Mediums.

Bieke Depoorter im NRW-Forum Düsseldorf
Foto: Shutterstock / Ysbrand Cosijn

Ausgangspunkt sind oft zufällige Begegnungen mit Menschen, die sie dann teilweise über Jahre begleitet und sich mit den Fragen auseinandersetzt, ob und wie man einen Menschen mithilfe der Fotografie erfassen und wie dabei echte Zusammenarbeit gelingen kann. Verschiedene Reisen führten sie unter anderem nach Ägypten, Frankreich, Norwegen, in die USA und den Libanon.

Eintritt:

Ab 4€ (Kinder & Jugendliche bis 17 Jahren 1€)

Anfahrt:

Mit der U-Bahn 78 oder 79 bis Düsseldorf-Nordstraße, alternativ mit der U-Bahn 70, 74, 75, 76 oder 77 bis Düsseldorf-Tonhalle/Ehrenhof sowie dem Bus 701, 705 oder 706 bis Düsseldorf-Sternstraße

Weitere Infos:

Zur Website von "Bieke Depoorter im NRW-Forum Düsseldorf"

Information

Region:
VRR
NRW Forum
Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf