Ruhr in Love

04.07.2020

Viel Bass, viel Liebe und vor allem viele Floors gibt es beim Ruhr in Love in Oberhausen. Am 6. Juli bebt der Olga-Park zu Beats von Will Sparks, Sam Feldt, MOGUAI und Pappenheimer. Auf 40 Floors feiern Fans das „elektronische Familienfest“.

Ruhr in Love
Foto: I-Motion GmbH

Genre:

Elektronische Musik

Headliner:

Will Sparks, Sam Feldt, MOGUAI, Pappenheimer, Kerstin Eden, Cuebrick, Niereich

Kosten:

tba

Anreise:

Haltestelle "Olga Park" von Hbf via Bus

Weitere Infos:

Zur Website von "Ruhr in Love"

Information

Region:
VRR
Ruhr in Love

46117 Oberhausen