Eine Familie mit Mutter, Vater und Sohn steht an einem Weihnachtsmarktstand und schaut sich fröhlich die Waren an.

Aachener Weihnachtsmarkt

Der Aachener Weihnachtsmarkt wird alljährlich vor der Kulisse von Dom und Rathaus aufgebaut – kaum verwunderlich also, dass der Markt zu den schönsten in Europa zählt.

Aachener Weihnachtsmarkt
© Shutterstock / Dan Race

Schlendern, bummeln, entspannen: Vom 18. November bis zum 23. Dezember locken über 120 Händler*innen zum Aachener Weihnachtsmarkt. Ob Kunsthandwerk, Dekoartikel oder Schmuck, hier findet bestimmt jede*r etwas. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Die Printen, das für die Stadt Aachen typische Gebäck, könnt ihr an mehreren Ständen probieren und kaufen.

Zur Website des Weihnachtsmarkts


Auf einen Blick

Vom 18.11.–23.12.2022 täglich von 11–21 Uhr geöffnet, Ausnahmen:

  • Sonntag, 20.11. (Totensonntag): 18–21 Uhr
  • Samstag, 17.12. (Late-Night-Shopping): 11–22 Uhr
  • Freitag, 23.12.: 11–20 Uhr

Eintritt: frei


Anfahrt

Vom Aachener Hauptbahnhof fahren verschiedene Buslinien in die Innenstadt.

Zur Fahrplanauskunft

Information

Region:
AVV
Teilen