Eine Familie mit Mutter, Vater und Sohn steht an einem Weihnachtsmarktstand und schaut sich fröhlich die Waren an.

Paderborner Weihnachtsmarkt

Zur Adventszeit erleuchten prachtvolle Lichtinszenierungen den Markt- und Domplatz in Paderborn.

Paderborner Weihnachtsmarkt
© Adobe Stock / Sarah

Vom 18. November bis zum 23. Dezember bieten rund 80 Stände Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Spielzeug und allerlei Leckereien, von süß bis deftig, an. Natürlich darf auch ein Abstecher zur etwa 20 Meter hohen Paderborner Weihnachtspyramide nicht fehlen: Sie lässt mit ihren sechs Ebenen und handgeschnitzten Weihnachtsfiguren nicht nur Kinderaugen leuchten. Auch das über 100 Jahre alte Paderborner Pferdekarussell und das Riesenrad auf dem Marienplatz zählen zu den Highlights.

Zur Website des Weihnachtsmarkts


Auf einen Blick

Vom 18.11.–23.12.2022 täglich geöffnet, sonntags bis donnerstags von 11–21 Uhr, freitags und samstags von 11–22 Uhr. Totensonntag (20.11.) geschlossen.

Eintritt: frei


Anfahrt

Vom Paderborner Hauptbahnhof gelangt ihr mit verschiedenen Buslinien in die Innenstadt, beispielsweise zur Haltestelle „Rathausplatz“ oder „Am Bogen“.

Zur Fahrplanauskunft

Information

Region:
WestfalenTarif
Teilen