EPanorama von NRW, über das ein riesiger, junger Mann wandert.

Ganz NRW für nur 20 Euro mehr!

Kleines
Upgrade,
Riesenfreiheit.

Landesweit mobil mit deinem verbundweiten Azubiticket

NRWupgradeAzubi – Dein großer Schritt zur Unabhängigkeit

Du hast deinen Ausbildungsplatz in der Tasche? Oder startest ins FSJ? Dann sichere dir das regionale Azubiticket und hol dir für nur 20 Euro mehr im Monat das NRWupgradeAzubi dazu – für noch mehr Unabhängigkeit in ganz NRW. Mit der kostengünstigen Flatrate für Bus und Bahn bist du rund um die Uhr mobil, auch nach Feierabend. Verkaufsstellen des NRWupgrades findest du in der Übersichtskarte.

So funktioniert das NRWupgrade

Mit dem NRWupgradeAzubi erweitert sich der Geltungsbereich des Azubi-ABOs (AVV), des AzubiTickets (VRS), des YoungTicketPLUS Abonnements (VRR) oder des AzubiAbos Westfalen (WestfalenTarif) auf ganz NRW. Damit bist du 24 Stunden an sieben Tagen die Woche landesweit mobil.

Wer Anspruch auf ein regionales Azubiticket hat, kann sich auch auf das NRWupgrade freuen. Das sind sowohl Azubis als auch Teilnehmer*innen der Höheren Berufsbildung (u. a. Meisterschüler*innen) und Beamtenanwärter*innen bis zum mittleren Dienst oder Absolvent*inen eines Freiwilligendienstes. Die Mitnahmeregelungen für dein Azubi-Ticket gelten nicht für die NRW-Erweiterung, sondern nur für den Geltungsbereich deines Azubitickets.

Mit einem regionalen Azubi-Ticket plus NRWupgrade kannst du alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie S-Bahn-, Regionalbahn- und Regionalexpress-Linien in ganz NRW nutzen.

Ideal ist das Upgrade für diejenigen, die häufig zwischen den Regionen in NRW pendeln müssen. Aber auch wer nach Feierabend oder am Wochenende viel und gerne unterwegs ist, kann mit dem NRWupgradeAzubi viel Geld sparen.

Für das NRWupgrade zahlen Auszubildende 20 Euro im Monat. Hinzu kommt der Preis für das regionale Azubiticket. Der liegt zwischen 62,00 und 62,40 Euro monatlich. Damit kostet ein landesweites Abo insgesamt rund 82 Euro im Monat.

So bekommst du das NRWupgrade

Dein Ticket für Bus & Bahn in NRW: Um durch ganz NRW zu fahren, brauchst du sowohl ein regionales Azubiticket als auch das NRWupgradeAzubi. Beides bekommst du bei deinem lokalen Verkehrsunternehmen. Solltest du bereits im Besitz des Azubi-ABOs (AVV), AzubiTickets (VRS), des YoungTicketPLUS Abonnements (VRR) oder des AzubiAbos Westfalen (WestfalenTarif) sein, kannst du das NRWupgradeAzubi als Abonnement für 20 Euro im Monat einfach dazu buchen. Eine Übersicht über die Verkaufsstellen des NRWupgrades zeigt unsere Karte.

Spartipp

Bitte deinen Arbeitgeber um Kostenübernahme

Immer mehr Arbeitgeber sind bereit, das ÖPNV-Ticket für ihre Mitarbeiter zu bezuschussen oder sogar komplett zu übernehmen – hier gibt’s weitere Infos zu den finanziellen Möglichkeiten für Unternehmen. Nachfragen lohnt sich!

Sie bieten das NRWupgradeAzubi ebenfalls zum Verkauf an, stehen jedoch nicht auf der Karte? Senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@mobil.nrw, dann ergänzen wir Ihre Kontaktdaten in der Übersicht.

Deine Vorteile im Überblick

Eine Grafik, die auf die Zusatzkosten von 20 Euro für das NRWupgradeAzbi, weist.

 

Für nur 20 Euro mehr im Monat wird dein Azubi-Ticket landesweit gültig.

 

 

Du kommst bequem und günstig mit Bus, Bahn und Straßenbahn durch ganz NRW – auch nach Feierabend und am Wochenende.

 

Umriss von NRW

 

Du kannst unkompliziert zwischen dem AVV, VRR und VRS sowie dem Gebiet des WestfalenTarifs fahren.

 

Ein stilisierte Darstellung eines Ordens.

 

Wenn dein Arbeitgeber dein Ticket für Bus & Bahn in NRW bezuschusst, bist du besonders kostengünstig mobil.

 

Powered by: