Ein Senior fährt auf einem Fahrrad an einem Busbahnhof vorbei.

Projekte und Geschichten von unterwegs

Flexibel mobil in NRW

Vernetzte Mobilität

movA macht Mobility-​as-a-Service erlebbar

Über die movA-​Plattform hat das Aachener Verkehrsunternehmen ASEAG die Mobilitätsdienstleister in der Städteregion intelligent verknüpft.

Mehr erfahren
#mobilove-​Guide

Von P wie Park-​and-Ride bis R wie Ridepooling

Mehr erfahren
#mobilove-​Check

On-​Demand mit FLEXperte Timo

Mobilität in NRW ist flexibel und vielseitig – wie gut moderne Verkehrslösungen bereits in unseren Alltag integriert sind, testet unser FLEXperte.

Mehr erfahren
Mobilitätsmix

Vorreiter: 19 Mobilstationen im Rheinisch-​Bergischen Kreis

Als erster Landkreis in Deutschland bietet der Rheinisch-​Bergische-Kreis seinen Einwohner*innen ein flächendeckendes Netz an Mobilstationen.

Mehr erfahren
Grenzüberschreitender Verkehr

easyConnect: Der Weg hin zu grenzenloser Mobilität

Mehr erfahren
Mobil ohne eigenen Wagen

Linien-​E-Carsharing für die letzte Meile

Mehr erfahren
Wandernd NRW entdecken

Flexibel mobil wandern: Mit #mobilove auf Wandertour

Ob Leihrad oder Carsharing, unsere NRW-​Entdecker*innen haben auf verschiedenen Wandertouren flexible Verkehrsmittel getestet. Ihre Erfahrungsberichte.

Mehr erfahren